© 2019 by KuK production

Suche
  • mathiasperschall

Ein langes Interview und was daraus wurde...

Mitte letzter Woche hatte ich ein über 2-Stunden dauerndes Interview, bei dem die größte Zeitung des Landes Brandenburg mich und mein Wahlprogramm kennenlernen wollte.


Es immer dann immer spannend, was die Redakteurin dann daraus macht und wie die Themen dargestellt werden. In diesem konkreten Fall kann ich ganz kurz sagen:


Ich fühle mich genau so dargestellt, wie ich bin und habe keine Ergänzungen. Danke dafür an Frau Aniol.


Um sich ein kurzes Bild von allen Kandidaten zu machen empfehle ich, alle 3 Artikel nebeneinander zu legen. Meines Erachtens bekommt man dann ein gutes Bild davon, wo die Unterschiede in den Konzepten liegen bzw. in welcher Tiefe überhaupt welche vorhanden sind.


https://www.maz-online.de/Lokales/Ostprignitz-Ruppin/Mathias-Perschall-will-Fehrbellin-zukunftsfaehig-machen-und-kandidiert-fuer-das-Buergermeisteramt



10 Ansichten